Bestandesaufnahme der Kanalisationsleitungen

Im Rahmen der Überarbeitung des Generellen Entwässerungsplans, kurz GEP genannt, muss der Zustand der Kanalisations-Hauptleitungen aufgenommen werden. Hierfür werden die Leitungen gespült und der Zustand danach mit Hilfe einer Fernsehkamera überprüft.

In Teilgebieten der Gemeinde werden die Arbeiten ab dem 20. November 2017 ausgeführt. Die Schächte und Leitungen befinden sich zum Teil auch auf Privatgrund. Wir bitten Sie daher, der beauftragten Unternehmung Mökah AG, Henggart den Zugang zu den betroffenen Grundstücken zu gewähren. Selbstverständlich wird alles daran gesetzt, die Behinderungen im kleinstmöglichen Rahmen zu halten und die Arbeiten mit entsprechender Sorgfalt auszuführen.

Bei Fragen oder für allfällige Reklamationen wenden Sie sich bitte an unseren Leiter Bau-/Werkverwaltung,  Stefan Angst (Telefon 058 346 28 02).

Für Ihr Verständnis danken wir zum Voraus bestens.

 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen